Drucken

presse weihnachtsaktion schenk ein laecheln

Auch in diesem Jahr haben sich die Mitarbeiter des Mercedes-Benz Werks Gaggenau an der Weihnachtsaktion "Schenk ein Lächeln" beteiligt, die die deutschlandweit von der Daimler AG organisiert wird. Die Mitarbeiter des Standorts Gaggenau haben insgesamt 542 Päckchen zusammengestellt und sie im Zeitraum vom 16. November bis 2. Dezember bei den vier Sammelstellen im Werk Gaggenau, Presswerk Kuppenheim und den Werkteilen Rastatt und Bad Rotenfels abgegeben. Die Päckchen wurden am 8. und 9. Dezember zu gleichen Teilen (je 135 oder 136 Päckchen) an die vier Partner-Organisationen "Murgtal-Tafel Gaggenau e.V.", "Tafel Baden-Baden e.V.", "Caritasverband Rastatt e.V." und "Diakonie Baden-Baden und Rastatt" übergeben. Josef Hartmann (Tafel Gaggenau), Bianca Kleiner (Mitarbeiterin des Mercedes-Benz Werks Gaggenau), Lorenz Hettel (Tafel Baden-Baden), Dr. Matthias Jurytko (Standortleiter Mercedes-Benz Werk Gaggenau) und Waltraud Trapp (Mitarbeiterin des Mercedes-Benz Werks Gaggenau) (v.l.) übergaben einen Teil der Geschenke persönlich an die Aktionspartner der Tafel.