Drucken

presse merkurschule ottenau spendet 26 kartons

Lebensmittelspende der Merkurschule für die Gaggenauer Tafel: Insgesamt wurden 26 Kartons voller Lebensmittel von den Klassen eins bis zehn der Merkurschule Ottenau gesammelt. Der Rekord des Vorjahrs wurde damit gebrochen. Der Vorsitzende der Gaggenauer Tafel, Josef Hartmann, berichtete, dass die Lebensmittelspenden vielen Bedürftigen wie Arbeitslosen, Rentnern mit geringer Rente sowie Flüchtlingen zugutekommen. Außerdem erläuterte er den Schülern den Ablauf sowie die Organisation, die hinter dieser Einrichtung stehen. Unter der Aufsicht von SMV-Lehrerin Simone Schmidt (Schülermitverantwortung) und Hartmann verstauten die Schüler die Kartons im Transporter der Tafel, der am Ende randvoll war. "Natürlich wird sich die SMV zum Ziel nehmen, im nächsten Schuljahr den Rekord erneut zu brechen", so die Merkurschule abschließend.